KW 27

Viel Pech zum Abschluss der Punkterunde

 

Ganz im Zeichen des Abstiegskampfes der beiden Herren Mannschaften stand das letzte Wochenende in der Punkterunde.

 

Die Herren verloren nach einer Superleistung sehr unglücklich gegen den

Tabellen Zweiten aus Schongau mit 4 : 5 und sind als Tabellenvorletzter abgestiegen. Die Entscheidung fiel im letzten Doppel im Tiebreak.

 

Die Herren 50 erlebten in Dießen ein Abstiegsdrama das im letzten Doppel mit dem Tiebreak noch verloren wurde und das 4 : 5 war gleichzeitig nach dem Aufstieg wieder der Abstieg.

 

Die Damen verloren beim ungeschlagenen Tabellenführer in Neukeferloh nur mit 3 : 6.

Erfreulich das alle vier Juniorinnen die fehlenden Stammspielerinnen mehr

als ersetzten und sich großartig verkauften!

 

Die Damen 40, ebenfalls Aufsteiger, machten es im Kampf um den 3. Platz

spannend.

Nach den Einzeln stand es 3:3, das erste Doppel wurde gewonnen und zwei

Doppel wurde im 3. Satz, also Langer Tiebreak entschieden

Letztendlich besiegten sie die Gäste aus Landsberg mit 5 : 4 und sind somit Tabellen Dritter.

Abschlusstabellen siehe rechts

 

 

KW 26

Tennis Krimis

 

Ein Wochenende voller Höhen und Tiefen im Tennisclub.

 

Die Damen verloren unglücklich in Kaufering mit 4 : 5

wobei der letzte Punkt im entscheidenden Doppel im 3.Satz

im Tiebreak verloren wurde.

Sehr peinlich war das Verhalten einiger

Kauferinger Spielerinnen (Schläger werfen und böse Worte)

sowie des unfairen Trainers die mit allen Mitteln den Sieg

erreichen wollten.

 

Das Gegenteil, aber ebenso ein spannenden Krimi erlebten die

Damen 40 in Grainau, das entscheidende Doppel  3.Satz wurde

im Tiebreak entschieden und somit ein Sieg von 5 : 4 mit nach Hause

genommen.

 

Die Herren erfreuten mit einem 6 : 3 Sieg gegen SC Ohlstadt

und gaben somit die rote Laterne wieder ab.

 

Dagegen gingen die Herren 50 am Ammersee beim Gastgeben Herrsching mit 9 : 0 „im wahrsten Sinne des Wortes „ BADEN !

 

Die Juniorinnen hatten den Tabellenführer aus Anzing zu Gast und verkauften sich trotz der 1 : 5 Niederlage recht gut.

Überragend der Sieg von Tanja Prinzing.

 

Die Juniorinnen II verloren wegen Verletzung von Melanie Gerbl

in TC Krün mit 2 : 4

 

Die Kleinsten vom Club die Mädchen verloren gegen TC Oberau

6 : 0  

 

 

KW 25

Damen super  -  Herren schwach 

 

  Am Wochenend erfreuten die Damen mit zwei klaren Siegen.

Am Sonntagvormittag ein 8 : 1 Sieg der Damen gegen

Anzing und am Nachmittag fertigten die Damen 40  die Gäste aus

Gilching mit der Höchststrafe von 9 : 0 ab 

 

  Die Herren dagegen verloren in Penzberg 3 : 6 und auch die Herren 50

verloren  2 : 7 gegen Mammendorf.

Beide Herren Mannschaften befinden sich jetzt leider im Abstiegskampf.

 

  Beim Nachwuchs gab es auch nicht viel zu holen.

Die Junioren verloren in Oberammergau  0 : 6  und die Juniorinnen in

 Altenerding 2 : 4 .

Erfreulich ein 3 : 3 der Juniorinnen II in Oberammergau II.

Die Mädchen mussten sich den ESV Werdenfels mit 1 : 5 geschlagen geben.