Jahreshauptversammlung 2019

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hohenfurch fand am 15.03.2019 im Gasthof Piroska statt. Neben den zahlreich anwesenden aktiven und passiven Kameraden waren auch als Vertreter der Kreisbrandinspektion Weilheim-Schongau Kreisbrandinspektor Ludwig Fernsemmer, sowie erstmals Kreisbrandmeister Uwe Wieland anwesend.

Unser erster Vorstand Thomas Gornig ließ das Vereinsjahr 2018 noch einmal Revue passieren. Neben dem Altpapiersammeln, der Ausrichtung des Public Viewings zur Fußball Weltmeisterschaft, zahlreiche Einsätze der Vereinsfahne und anderen Terminen der Vorstandschaft, war das Jahr 2018 wieder ein sehr ereignisreiches Vereinsjahr.
Nach den Berichten des Schriftführers, des Kassiers und des Jugendleiters, schilderte der erste Kommandant Frank Karczewski die zahlreichen Übungen, Termine und Einsätze der aktiven Wehr im Jahr 2018. Diese waren neben der Alarmierung zur Evakuierungsunterstützung bei der Bombenentschärfung in Weilheim, zahlreiche Ölspuren, diverse Sicherheitswachen, zwei schwere Verkehrsunfälle und ein PKW Brand auf der B17. Somit wurden auch im vergangenen Jahr wieder zahlreiche Einsatz- und Übungsstunden in unserer Wehr geleistet.

Im Anschluss stand die Wahl der beiden Kommandanten und der kompletten Vorstandschaft auf der Tagesordnung.
Unser erster Kommandant Frank Karczewski und sein Stellvertreter Martin Knopp wurden von der aktiven Mannschaft für ihre hervorragende Arbeit in den vergangen sechs Jahren für eine weitere Amtszeit wiedergewählt.
Die Vorstandschaft um den erster Vorstand Thomas Gornig, zweiten Vorstand Manfred Losert, sowie den Vertrauensmänner Thomas Fichtl und Bernd Langegger und der Fahnenabordnung mit Benjamin Ehlich und Christian Fichtl um Fähnrich Manfred Losert, wurde für weitere Jahre in Ihrem Amt bestätigt.
Nur der Schriftführer Matthias Leibnitz (nach 12 Jahren) und Kassier Sebastian Kuhn (nach 6 Jahren) standen für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Als neuer Schriftführer wurde Benjamin Trapp und als neuer Kassier Moritz Mößmer gewählt.

Im Anschluss an die Wahl richtete Kreisbrandinspektor Ludwig Fernsemmer noch die Grußworte der Kreisbrandinspektion an die anwesenden Kameraden.
Am Ende der Jahreshauptversammlung wurden Matthias Leibnitz, Sebastian Kuhn und unser langjähriger Gruppenführer Dieter Kreutterer durch den ersten Vorstand für ihr jahrelanges Engagement für die Feuerwehr Hohenfurch mit einem Geschenk geehrt.

v.l. KBM Uwe Wieland, KBI Ludwig Fernsemmer, Martin Knopp, Frank Karczewski,
Bernd Langegger,Moritz Mößmer,Benjamin Trapp,Thomas Fichtl,Thomas Gornig,Manfred Losert