Siegel der Gemeinde 1899

Nachfolgendes Siegel befindet sich in einem "Dienstbotenbuch für Viktoria Schweiger", ausgestellt am 13. März 1899. Das Buch enthält die "Vorschriften und Belehrungen für den Inhaber und für die Dienstherrschaften" sowie ein Zeugnis.

 

 

Das Siegel der Gemeinde 1899
 

Hohenfurch 1707

Auf einem alten Stich von 1707, gestochen von G. Bodenehr, wird "Der Lech-Fluss von Füessen im Algöw an, Bis zu seinem Auslauff in die Donaw" dargestellt. Hierauf ist auch Hohenfurch, damals "Hochenfurt" dargestellt.

 

 

Ausschnitt aus dem Stich von 1707
 

Gruß aus Hohenfurch

Diese Postkarte, 1899 von Hohenfurch nach Freiberg geschickt (Porto 5 Pfennig) zeigt von links nach rechts:

Bahnhof mit Post

Strassenpartie u. Handlung Frei

Schule

Strassenpartie

Strassenpartie

Kirche mit Pfarrhaus

 

 

Hohenfurch auf einer Karte 1899
 

Hohenfurch um 1920

Hohenfurch in einer Aufnahme um 1920. Noch ist im Bereich der heutigen Bergstraße keine Bebauung.

 

 

Hohenfurch um 1920

Nach oben

 

Café Waldlust, heute Schönachhof

Postkarte, geschrieben am 28.04.1929 von Hohenfurch nach Peißenberg. Frankiert mit 8 Pfennig

Café Waldlust, Franz Fischer