Aus den Schongauer Nachrichten vom 23.02.2018:

 

________________________________________________________________

 

Der SV Hohenfurch hat seit 2015 ...

...... keine Mannschaft im Punktspielbetrieb gemeldet!

 

________________________________________________________________

 

Eishockey AH-Mannschaft

Weiterhin sehr aktiv ist unsere AH - Mannschaft, sie wird verjüngt und verstärkt von Spielern der Hobymannschaft!

 

________________________________________________________________

 

Die Geschichte der Eishockeyabteilung (aus Wikipedia)

Die 1954 gegründete Eishockeyabteilung nahm bis 2013/14 am Spielbetrieb in den Ligen des „Bayerischen Eissport-Verbandes“ (BEV) teil, mit Ausnahme von 1975/76 bis 1978/79, da spielten sie unter dem Dach des DEB in der viertklassigen Regionalliga. In den früheren Jahren wurde auf dem Eisplatz in Hohenfurch gespielt, später wurden dann die Heimspiele in der Eishalle Schongau ausgetragen.

Saison Liga Vorrunde Endrunde
1962/63 Kreisliga Meister Aufstieg
1963/64 BLL/4.Liga   Klassenerhalt
1964/65 BLL/4.Liga Meister  
65/66-69/70 BLL/4.Liga   Klassenerhalt
1970/71 BLL/4.Liga   Aufstieg
1971/72 Bayernliga   Klassenerhalt
1972/73 Bayernliga Meister  
1973/74 (?)BLL/4.Liga   Klassenerhalt
1974/75 (?) BLL   Aufstieg
1975/76 RL-Süd 6. Platz Klassenerhalt
1976/77 RL-Süd 8. Platz Klassenerhalt
1977/78 RL-Süd 6. Platz Klassenerhalt
1978/79 RL-Süd 12. Platz Abstieg
1979/80 Bayernliga(?)   Klassenerhalt
1980/81 Bayernliga(?)   Abstieg(?)
82/83-85/86 BLL   Klassenerhalt
1986/87 BLL/Gr.4 Meister  
1987/88 BLL   Klassenerhalt
1988/89 BLL/Gr.4 Meister Aufstieg
1989/90 Bayernliga   Abstieg
1990/91 BLL   Klassenerhalt
1991/92 BLL   Klassenerhalt
1992/93 BLL   Abstieg
1993/94 BBZL    
94/95-98/99 BBZL    
1999/00 BBZL    
2000/01 BBZL    
01/02-12/13 BBZL    
2013/14 BBZL/Süd 9. Platz Rückzug

in der Auf-/Abstiegsrunde der jeweiligen Liga
Quelle: rodi-db.de[1]

In der Saison 1962/63 erreichten die Eishackler ungeschlagen die Kreismeisterschaft und machten damit auch den Aufstieg in die damals viertklassige Landesliga perfekt. 1965 und 1973 gewann der SV Hohenfurch als Viertligist jeweils die „Bayerische Meisterschaft“. Der Aufstieg in die Natureis-Bayernliga erfolgte im Jahr 1971 und der Aufstieg in die Regionalliga 1975, in der sich der SV bis 1978/79 halten konnte. Vermutlich ist der SVH ab der Saison 1973/74 wieder in die viertklassige BLL zurückgekehrt, denn aus der Natureis-Bayernliga wäre der Aufstieg in die Regionalliga nicht möglich gewesen. Danach spielten die Hohenfurcher bis 1988/89 in der bayerischen Landesliga. 1987 und 1989 konnten zwei Meisterschaften in der Landesliga Gruppe IV eingefahren werden. Allerdings kam es erst mit der 1989 erreichten Meisterschaft auch zum erneuten Aufstieg in die Bayernliga. Nach einem Jahr Bayernliga ging es wieder zurück in die Landesliga, in der die Eishackler bis zur Saison 1992/93 spielten. Am Ende der Saison folgte der Abstieg in die Bayerische Bezirksliga, der sie bis zur Saison 2013/14 angehörten und sich mit einem 9. Platz in der Gruppe Süd verabschiedeten. Ab der nächsten Spielzeit wurde dem BEV keine Mannschaft mehr gemeldet. Seither tritt der SV Hohenfurch nur noch mit seiner Hobbymannschaft an.

 

________________________________________________________________

 

Die größten Erfolge (aus Wikipedia)

  • Aufstieg in die Regionalliga 1975
  • Bayerischer Meister/4. Liga 1965
  • Bayerischer Meister/4. Liga (Natureis) 1973
  • Aufstieg in die Bayernliga/4. Liga (Natureis) 1971
  • Aufstieg in die Landesliga/4. Liga 1963
  • Meister Bayerische-Landesliga Gruppe IV 1987, 1989
  • Bayerischer Kreismeister 1963
 

________________________________________________________________

 

Die Mannschaft des SV Hohenfurch in der Saison 2013/2014

Stolz präsentieren die Spieler des SV Hohenfurch die neuen Trikots.

 

________________________________________________________________

 

Neue Trikots für den SVH ab der Saison 2013/2014!

Die Eishockey-Abteilung des SV Hohenfurch unter der Leitung von Michael Kees bedankt sich bei den Betreibern des Gasthofs Negele in Hohenfurch für das großzügige Sponsering.

Auch der Fa. Schwathe GbR Maschinen- und Metallbau aus Hohenfurch gilt der Dank der gesamten Abteilung.

 

________________________________________________________________

 

Rudi Vöst sponsert Trikots - herzlichen Dank

Rudi Vöst, Firmeninhaber des gleichnamigen Unternehmens für Kanalreinigung aus Peiting, sponsert die Eishockeymannschaft des SV Hohenfurch (Bezirksliga West)!

Sponsor Rudi Vöst (links) bei der Übergabe an damaligen Abteilungsleiter Steffen Leibnitz!

 

________________________________________________________________

 

unsere Email-Anschrift

eishockey(at)svhohenfurch.de